show sidebar & content

Bauhofgebäude

07 Aug 2012 / in

Gewerbebau der öffentlichen Hand: ein Bauhof bei München. Verbindung von Funktion und Ästhetik unter Berücksichtigung drei verschiedener Nutzungen waren bei dem Neubau für Christian Endter das architektonische Grundprinzip. Das langgestreckte Gebäude beherbergt im vorderen Gebäudeteil einen Verwaltungstrakt mit einem anschließenden Hallenteil. Dieser besteht aus Wartungshallen, einer Maschinenwaschhalle sowie Magazinräumen. Hinzu kommt als drittes Nutzungselement eine Hausmeisterwohnung.  Den vorderen Verwaltungstrakt hat das Architekturbüro Endter in Massivbauweise gestaltet. Der hintere, längere Hallenteil ist ein Stahl-Skelettbau mit industriellen Baumaterialien.

zurück